Rafting-Tour auf der Saalach: Frau über Bord

Frau über Bord – oder auch: auf Tuchfühlung mit der Saalach

Mein persönliches Highlight der Rafting-Tour ereignete sich dann auf der zweiten Weghälfte. Wir wollten, mit neuer Energie aufgetankt, an einem Felsen bei Wildwasserstärke IV vorbei fahren. Anstatt genau dran vorbei zu kommen, trafen wir jedoch voll auf ihn drauf. Es gab einen Ruck – und Zack – lag ich im Wasser. Bei einem solchen Erlebnis wird einem dann bewusst, was für eine Kraft Wasser hat, und wie wichtig die Trockenübungen zum Beginn der Rafting-Tour sind.

Zunächst musste ich damit kämpfen, wieder an die Wasseroberfläche zu kommen. Im Wasserwirbel gefangen war es jedoch zunächst schwer zu entscheiden, wo nun oben und unten war. Schlammgetränktes Flusswasser ist als Getränk übrigens nicht zu empfehlen, jedoch hatte ich davon ungewollt mehr als reichlich.

Da gingen mir dann wieder die Worte des Rafting-Guides durch den Kopf: Wenn ins Wasser gefallen, dann gerade hinlegen, Füße voraus, damit man nicht mit dem Kopf auf Steine schlägt. Und siehe da, es funktionierte. Kaum an der Wasseroberfläche angelangt griffen dann aber auch schon die ersten Hände nach mir und unser lieber Rafting-Guide zog mich zurück ins Boot. Ich muss dazu sagen – ich war keine 30 Sekunden im Wasser gewesen!

Das Ende einer gelungenen Rafting-Tour

Der Rest der Rafting-Tour ging dann gemütlich zu Ende. Die Nebelwolken, die sich in die Bergwelt rechts und links der Saalach gelegt hatten, und die dunklen Wälder gaben dem ganzen einen wunderschönen, fast märchenhaften Anblick.

Zurück im Straub-Gebäude konnten wir dann – nach kurzer Säuberung unserer Rafting-Kleidung – unter die heiße Dusche.

Zum Ausklang des sehr erlebnisreichen, eindrucksvollen und adrenalin-gefüllten Tages gab es dann Schnitzel in der benachbarten Gaststätte.

Und das Fazit für die Rafting-Tour auf der Saalach?

Gerne wieder!

Unser Rafting-Guide war nicht nur nett, sondern wusste auch genau was er tat.
Die Strecke die Saalach hinunter war wunderschön.
Das Wetter war – im Nachhinein gesehen – perfekt.
Unser Rafting-Team war super nett.

Also eine perfekte erste Rafting-Tour und ein rundum gelungenes Erlebnis!

Vielen Dank an dieser Stelle an das Team von der Firma Straub für die super Betreuung und natürlich an meine beiden Freunde, die mir mit den Gutscheinen diese Freude bereitet haben!

Zurück (Seite 2/3): Voller Kraft voraus!

Eigenen Erlebnisbericht schreiben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>